Fortbildung

Jährliche Fortbildung

 

Interdisziplinäres Symposium Bildschirmarbeit INTERBILD

Displays vom Smartphones, Tablets und PC’s sind aus unserer modernen Arbeits- und Freizeitwelt nicht mehr wegzudenken. Einerseits ist das ein oder andere angenehmer und komfortabler mit ihnen, andererseits entstehen neue gesundheitliche Belastungen. Häufig kommt es zu Rücken- und Sehbeschwerden.

Die INTERBILD ist das “Interdisziplinäre Symposium für Bildschirmarbeit” und spricht alle Augenoptiker und Optometristen an, die ihr Wissen aktuell halten möchten im Bereich Bildschirmarbeit und an einer interdisziplinären Zusammenarbeit interessiert sind. Die Fachtagung findet jedes Jahr im März zu aktuellen Themen zu Tätigkeiten an Bildschirmen und Displays aus einer interdisziplinären Sicht rund um das Thema “Arbeitsplätze gesund gestalten” statt.

Aufgrund der interdisziplinären Ausrichtung des Programmes richtet sich die INTERBILD nicht nur an die Augenoptik, sondern an alle Fachdisziplininen in Praxis und Forschung, die interdisziplinär in den Bereichen Beschwerden, Analyse/Diagnose sowie Versorgung und Management bei Menschen mit Tätigkeiten an Bildschirmen und Displays zusammenarbeiten (können), z.B. Arbeitsmediziner, Augenärzte, Augenoptiker, Büroausstatter, Ergotherapeuten, Innenarchitekten, Manualmediziner, Möbeldesigner, Optometristen, Orthopäden, Osteopathen, Physiotherapeuten, Sportmediziner u.v.m.

Das aktuelle Programm und die Anmeldung zur INTERBILD finden Sie unter: ERGOPTOMETRIE

 

Augenoptisches Kolloquium

Das AO Kolloquium ist eine feste Veranstaltung unserer Fachgebietes und des Fördervereins Augenoptik seit mehr als 20 Jahren. Hier bieten wir eine Fortbildung zu jährlich wechselnden Themen an, z.B. im Bereich Kontaktlinse oder Aberrationen. Mit dieser Veranstaltung möchten wir auf der einen Seite vor allem unseren Absolventen eine Aluminplattform bieten. Auf der anderen Seite möchten wir eine hochwertige Fortbildungsveranstaltung für Augenoptiker und Optometristen zu aktuellen Themen der Augenoptik und Optometrie anbieten.

Das aktuellen Programm und die Anmeldung zum Augenoptischen Kolloquium finden Sie unter: AO Kolloquium

Am AO Kolloquium können Sie als Mitglied des Fördervereins günstiger teilnehmen. Den Antrag für die Mitgliedschaft finden Sie unter: Förderverein

 

Fortbildung zu speziellen Themen

Fortbildung als Tagesseminar

Als Fortbildungen bieten wir NEU Tagesseminare zu ausgewählten Themenstellungen wie z.B. zur Myopiekontrolle, zur Kinderoptometrie oder zu neuen Methoden der Tränenfilmdiagnostik an.

Unsere Sommerakademie für Berufspraktiker fand dieses Jahr im Juli und August 2019/2020 an der EAH Jena statt. Aufgrund zahlreicher Nachfragen bieten wir ausgewählte Seminare nochmals an. Nachfolgend finden Sie unsere aktuellen Fortbildungsseminare:

Krankheiten, Medikamente und ihr Einfluss auf das Sehen
Prof. Dr. Stephan Degle, EAH Jena
Termin: Do 14. Nov 2019

Workshop: Subjektiver Refraktionskurs
Kathrin Stork, B.Sc., EAH Jena und Johannes Neven, B.Sc., EAH Jena
Termin: Fr 15. Nov 2019

KL-Anpassung bei schwierigen oder komplexen Hornhautsituationen
Stephan Hirschfeld, M.Sc., VDCO Berlin und DEGLE Augenoptik Augsburg
Termin: Do 21. Nov 2019

Spaltlampe und vorderer Augenabschnitt für jede Refraktion
Stephan Hirschfeld, M.Sc., VDCO Berlin und DEGLE Augenoptik Augsburg
Termin: Fr 22. Nov 2019

Lösungen von großen und kleinen Problemen der Kontaktlinsenanpassung
Stephan Hirschfeld, M.Sc., VDCO Berlin und DEGLE Augenoptik Augsburg
Termin: Mo 25. Nov 2019

Workshop: Nacharbeiten von Kontaktlinsen
Stephan Hirschfeld, M.Sc., VDCO Berlin und DEGLE Augenoptik Augsburg
Termin: Di 26. Nov 2019

Workshop: Vom Auge über Zahn bis zum Zeh
Prof. Dr. Stephan Degle, EAH Jena und Michael Kaune, GHBF München
Termin: vor. im März 2020

Karriere: Perspektiven und Motivation in der zweiten Hälfte des Arbeitslebens
Christiane S. Willing, Diplom-Kauffrau, Die Organisationsschule, Taucha bei Leipzig
Termin: vor. 2 Tage im Feb/März 2020

Workshop: Anglo-amerikanische Verfahren zur Binokularprüfung
Philipp Hessler, M.Sc., EAH Jena/Optik Hessler, Klingenberg am Main
Termin 2020: auf Anfrage

Workshop: Lidkantenphänomene und Trockenes Auge
Prof. Wolfgang Sickenberger, EAH Jena
Termin 2020: auf Anfrage

Workshop: Myopie-Management in der Praxis
Philipp Hessler, M.Sc., EAH Jena/Optik Hessler Klingenberg am Main
Termin 2020: auf Anfrage

Mehr Freude und Erfolg durch Bedarfsanalyse
Doreen Willing, Optik und Optometrie, Bad Salzungen
Termin 2020: auf Anfrage

Workshop: Bewertung und Management zum Trockenen Auge
Prof. Dr. Kathleen S. Kunert, EAH Jena/Masserberger Klinik
und Dipl.-Ing. (FH) Sebastian Marx, M.Eng., EAH Jena/JENVIS Research/JENALENS
Termin 2020: auf Anfrage

Bildschirmarbeit in der digitalen Gesellschaft – Ergonomie – Gefahren – Korrektion – Entspannung
Oliver Kolbe, M.Eng., EAH Jena/Masserberger Klinik
Termin 2020: auf Anfrage

 

Die Teilnahmegebühr liegt für 1-Tagesseminar bei 450 € und für 2-Tagesseminare bei 900 €.

Die Anmeldung erfolgt online über JenALL e.V.: www.jenall.de/seminare/optik-augenoptik/

 

 

Individuelle Fortbildung

Wir bieten auch individuelle Fortbildungen zu ausgewählten Themen wie z.B. zur Kinderoptometrie, Interdisziplinären Optometrie oder zum Dienstleistungsmanagement in der Augenoptik/Optometrie an. Bitte sprechen Sie uns an!

Ansprechpartner

Peter Perschke, M.A.

Peter Perschke, M.A.

  • Geschäftsführer JenALL e. V.

 JenALL     03641-205108