Die Zertifikatsausbildung zum Achtsamen Hochschullehrenden geht in die zweite Runde

Die Zertifikatsausbildung zum Achtsamen Hochschullehrenden wird im kommenden Wintersemester 2019/20 in Osnabrück in einer Kooperation der Hochschule Osnabrück, der Frankfurt University of Applied Sciences und dem Thüringer Modellprojekt Achtsame Hochschulen in der digitalen Gesellschaft erneut stattfinden.

Das Innovationsprojekt Gesundes Lehren und Lernen (GLL) an der Ernst-Abbe-Hochschule Jena schägt weitere innovative Wellen: Im kommenden Semester wird die durch das Projekt entwickelte und 2017 & 2018 erstmals durchgeführte Zertifikatsausbildung zum Achtsamen Hochschullehrenden ein weiteres Mal durchgeführt.

Im Rahmen der Ausbildung werden in fünf Wochenendmodulen an der Hochschule Osnabrück die Grundlagen vermittelt um achtsamkeitsbasierte Methoden auf fruchtbare Art und Weise in die Hochschullehre einzubinden. Weitere Informationen hierzu finden sich im Flyer und auf der Homepage der Hochschule Osnabrück.

Dieser Beitrag wurde unter News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.