Start der neuen Bewerbungsrunde für das Thüringer Siegel für Gesunde Arbeit

Nach der erstmaligen Vergabe des „Thüringer Siegels für Gesunde Arbeit in Thüringen“ am 24.11.2016, möchten wir Sie hiermit auf die nächste Bewerbungsrunde aufmerksam machen.

Ab sofort können Sie sich bis zum 31.03.2017 für das Thüringer Siegel für Gesunde Arbeit bewerben.

Das Siegel kann an alle Unternehmen und öffentliche Einrichtungen vergeben werden, die

  • sich freiwillig einer Prüfung ihrer Arbeitsbedingungen und gesundheitsförderlichen Maßnahmen unterziehen,
  • einen Sitz/eine Niederlassung im Freistaat Thüringen haben,
  • über einen Ansprechpartner für das Thema Gesundheit im Unternehmen verfügen und
  • Engagement in den Bereichen Mitarbeitergesundheit sowie gesundheitsförderliche Maßnahmen und Arbeitsbedingungen nachweisen können.

Sollten Sie die Voraussetzungen erfüllen, ist der erste Schritt der Bewerbung die Zusendung einer formlosen Interessenbekundung bis zum 31.03.2017, in der Sie auf maximal einer A4-Seite zum Ausdruck bringen, weshalb Sie sich für das Thüringer Siegel bewerben möchten.

Anschließend erhalten Sie einen Fragebogen zur Prüfung des Ist-Zustandes in Ihrem Unternehmen. Den weiteren und vollständigen Bewerbungsprozess finden Sie hier.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Ihr Netzwerk Gesunde Arbeit in Thüringen!