Präsentation des Netzwerkes Gesunde Arbeit in Thüringen zum 2. INTERBILD Symposium

Am 08.03.2017 fand an der Ernst-Abbe-Hochschule Jena das 2. INTERBILD Symposium des Fachbereichs Augenoptik/Optometrie statt. Unter dem Motto „Arbeitsplätze gesund gestalten“ wurden den 200 Teilnehmern wesentliche Informationen zu den Schwerpunkten Körperhaltung und Kurzsichtigkeit präsentiert (siehe Programmheft). 

Auch das Netzwerk Gesunde Arbeit in Thüringen erhielt die Möglichkeit, sich in einem Gastbeitrag zu präsentieren. In seinem Vortrag stellte Herr Nick Neuber die Netzwerkarbeit sowie das Thüringer Siegel für Gesunde Arbeit vor und ging dabei speziell auf die Zusammenarbeit von Wissenschaft und Wirtschaft an der EAH Jena ein. Zudem standen Frau Maria Müller und Frau Christiane Krüger den Teilnehmern für Fragen und Anregungen am Ausstellungsstand zur Verfügung.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Herrn Prof. Dr. Degle für die Einladung und beglückwünschen die Verantwortlichen zu der gelungenen Veranstaltung.

Weiterführende Links:

Impressionen (Quelle: Ernst-Abbe-Hochschule Jena/ Prof. Dr. Degle):