Wir über uns

Unternehmen profitieren von gesunden, motivierten und leistungsfähigen Beschäftigten. Die Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF) kann hier einen wichtigen Beitrag leisten. Gute Arbeitsbedingungen fördern die Gesundheit und Motivation der Beschäftigten nachhaltig und können somit die Produktivität sowie die Wettbewerbs- und Innovationsfähigkeit eines Unternehmens positiv beeinflussen. Zudem sind bedarfsgerechte Angebote der BGF attraktiv für die Fachkräftegewinnung und -bindung.

Dabei geht es einerseits um die typischen gesundheitsförderlichen Maßnahmen, wie Bewegung, Stressbewältigung und gesunde Ernährung. Doch ebenso wichtig sind z. B. Maßnahmen zur Optimierung der Unternehmensführung, des Betriebsklimas und der Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Für eine Vielzahl von Unternehmen gestaltet sich der Einstieg in die Betriebliche Gesundheitsförderung schwierig. Sie dabei mit einem individuellen und kostenfreien Beratungsangebot zu unterstützen und fachkompetent zu begleiten, ist die Hauptaufgabe der Regionalen BGF-Koordinierungsstelle Thüringen.

Kontaktieren Sie uns! Wir beraten Sie gern.

Unsere Geschäftsstelle befindet sich in der Ernst-Abbe-Hochschule Jena. Ihre Ansprechpartnerinnen vor Ort:

Christiane Krüger
Christina Nolte