Unsere Partner

Unsere Kooperationspartner:

Die Regionale BGF-Koordinierungsstelle Thüringen wird durch die AOK PLUS und die BARMER als Kooperationspartner gefördert.

AOK PLUS
BARMER

Unsere strategischen Partner:

Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie
DGAUM

Unsere Kooperationsprojekte:

Netzwerk Gesunde Arbeit in Thüringen

Das Netzwerk Gesunde Arbeit in Thüringen bietet Thüringer Unternehmen und Einrichtungen des öffentlichen Dienstes eine kostenfreie und fundierte Beratung zu Themen der Gesunden Arbeit und unterstützt bei der Suche nach bedarfsgerechten Leistungsangeboten. Netzwerkmitglieder haben die Möglichkeit, an Veranstaltungen zum Wissenstransfer und Erfahrungsaustausch teilzunehmen. Mit der Vergabe des Thüringer Siegels für Gesunde Arbeit können Thüringer Unternehmen und Einrichtungen des öffentlichen Dienstes zertifiziert werden, die besonderes Engagement für die Mitarbeitergesundheit und gesunde Arbeitsbedingungen nachweisen. Das Siegel trägt zur Steigerung der Arbeitgeberattraktivität bei und wirkt positiv auf die Fachkräftegewinnung und Mitarbeiterbindung. Die Siegelvergabe erfolgt in Bronze, Silber oder Gold.

GAIT

Das Projekt Gesund Arbeiten in Thüringen bietet Thüringer Unternehmen kostenlose arbeitsmedizinische Beratung zu Fragen der Gesundheit am Arbeitsplatz, zu konkreten Themen der betrieblichen Gesundheitsförderung oder sicherheitstechnischen Betreuung.

BGF Koordinierungsstelle

Das Beratungsangebot der gesetzliche Krankenkassen im Rahmen der Kooperationsgemeinschaft der kassenartenübergreifenden BGF-Koordinierungsstellen versteht sich als „Hilfe zur Selbsthilfe“: Unternehmen sollen handlungsfähig gemacht werden, um die Gesundheit ihrer Beschäftigten zu fördern.